Springe direkt zu Inhalt

Schön, dass Sie hier sind

Auf den Seiten der Toolbox finden Sie einführende Informationen, praktische Hinweise für Ihre Lehre und Anregungen zum Weiterlesen.

Wir wünschen eine interessante Lektüre und gutes Gelingen bei der Umsetzung gender- und diversitätsbewusster Hochschullehre!

Termine

Anmeldung zum Newsletter

Die Toolbox versendet für Lehrende und Interessierte ein- bis zweimal im Semester einen Newsletter. Darin wird über aktuelle Veranstaltungen und Workshops der Toolbox, Ressourcen und Neuigkeiten rund um das Thema 'Gender und Diversity in der Lehre' informiert.

Folgen Sie dem Link, um sich auf die Mailingliste des Toolbox-Newsletter einzutragen.

Die Toolbox auf Twitter

Twitter

Diversity an der FU Berlin

„Diversity bedeutet, die vielfältigen und ineinandergreifenden Unterschiede zwischen Menschen anzuerkennen und wertzuschätzen ebenso wie die Barrieren, die der gleichberechtigten Teilhabe aller im Wege stehen, abzubauen.“ (Webportal Diversity)

Im Februar 2021 wurde ausgehend vom Mission Statement Diversity das erste Diversity-Konzept der Freien Universität verabschiedet. Es dokumentiert den Diversity-Ansatz und die Diversity-Strategie der Universität und legt Ziele und Maßnahmen für den Zeitraum von 2021 bis 2023 fest.

Das im Zuge des Diversity-Konzepts 2021-2023 neu aufgelegte Webportal Diversity bietet umfangreiche Informationen zum Arbeitsfeld Diversity und Antidiskriminierung an der Freien Universität Berlin.

Gleichstellung an der FU Berlin

„Mit ihrer Gleichstellungsstrategie zielt die Freie Universität Berlin nicht allein auf die Repräsentanz aller Geschlechter in den verschiedenen Statusgruppen und Qualifikationsstufen, sondern ebenso auf die Analyse und Veränderung diskriminierender und exkludierender Strukturen in Bezug auf alle Geschlechter.“ (Gleichstellungskonzept 2021-26)

Seit 2008 erstellt die Freie Universität Berlin regelmäßig ein Gleichstellungskonzept. ‚Studium und Lehre‘ ist eines von fünf Handlungsfeldern, in dem Bilanz der bisherigen Gleichstellungspolitik gezogen wird, Ziele formuliert und Maßnahmen für die Zukunft entworfen werden.

Die Fachbereiche, Zentralinstitute und -einrichtungen erstellen alle zwei Jahre Frauenförderpläne, die den Gleichstellungsauftrag der Hochschulen bereichsbezogen konkretisieren.

Leitbild Studium und Lehre

Diversity ist eine von acht Leitdimensionen, die gleichermaßen Lehrinhalte sowie die Verfasstheit einer guten Lehr- und Lernkultur adressieren.

„Unterstützt durch einen anhaltenden Selbstreflexionsprozess werden die Lehr-, Lern- und Beratungsangebote diversity-bewusst und diskriminierungskritisch gestaltet und tragen so den unterschiedlichen Ausgangslagen aller Beteiligten Rechnung. Während Diversity-Kompetenz sowohl Lernziel im Studium als auch Qualitätsmerkmal in der Lehre und Hochschuldidaktik ist, finden Diversity-Aspekte auf struktureller Ebene, beim Zugang zum Studium und im Curriculum Berücksichtigung.“ (Leitbild Studium und Lehre)

Wen will die Toolbox erreichen?

Die Toolbox ist ein Angebot für alle Lehrenden und Mitarbeiter*innen der Freien Universität Berlin. Sie ist frei zugänglich für alle weiteren Interessierten.

Die Entwicklung von Gender- und Diversitykompetenz für die Lehre ist ein Prozess. Egal wie viel Erfahrung Sie mit gender- und diversitätsbewusster Lehre haben, hier finden Sie Informationen und Anregungen. Die Toolbox bietet Unterstützung bei der Planung und Gestaltung von Lehrveranstaltungen und viele Hinweise zur Vertiefung Ihres Wissens.

Was brauchen Sie für die Arbeit mit der Toolbox?

Für die Arbeit mit der Toolbox wird kein spezifisches Vorwissen vorausgesetzt. Sie benötigen nur Neugier, Offenheit und ein bisschen Zeit.
Zentral ist immer Ihre Haltung als Lehrende*r, denn Patentlösungen gibt es nicht. Alle Vorschläge und Praxisbeispiele müssen von Ihnen an den konkreten Kontext angepasst werden. Das Ziel dabei ist immer, gute Lehre für alle Studierenden anzubieten.
Dabei ist der Austausch mit Kolleg*innen aus dem Fachbereich oder anderen Disziplinen – ob informell oder im Rahmen von Gremien und Weiterbildungen – sehr hilfreich. Darüber hinaus benötigen Sie Unterstützung durch alle Ebenen der Universität. Fordern Sie nötigenfalls gemeinsam mit Kolleg*innen weitere Unterstützung ein.


Version April 2018. Soweit nicht anders gekennzeichnet, ist dieses Werk unter einer Creative Commons Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International Lizenz lizensiert.

Toolbox Gender und Diversity in der Lehre

– ein Projekt des Teams Zentrale Frauenbeauftragte und des Margherita-von-Brentano-Zentrums der Freien Universität Berlin.

Frauenbeauftragte_Logo_RGB
MvBZ_Logo_RGB_mit-Schriftzug