Springe direkt zu Inhalt

Open Educational Ressources zu "Natur + Kultur + Gesellschaft = Geschlecht"

News vom 20.02.2020

Was hat Gender mit den Natur- und Technikwissenschaften zu tun?

"Das Ziel der Open Educational Resources ist es, Einblicke in Gender & MINT zu vermitteln. Sie ermöglichen Studierenden der Natur- und Technikwissenschaften einen Zugang zu Genderthemen und verknüpfen die natur- und technikwissenschaftlichen Wissensbestände und Arbeitsweisen mit denen der Sozial- und Kulturwissenschaften.

Für viele Nutzer_innen, die mit den Natur- und Technikwissenschaften vertraut sind, beinhalten die Open Educational Resources neue Sichtweisen auf ihre Fächer. Sozial-, kultur- und bildungswissenschaftlich informierten Nutzer_innen bieten sie Einblicke in die MINT-Fächer. Alle Nutzer_innen finden hier also neue Perspektiven.

Die Open Educational Resources sind so konzipiert, dass sie in der Hochschullehre, insbesondere in den naturwissenschaftlichen Fachdidaktiken, eingesetzt werden können"

Folgende Lerneinheiten stehen zur Verfügung:

  • "Geschlecht ist für alle Fächer da"
  • Gender und Biologie
  • Gender und Informatik
  • Gender und Chemie
  • Gleichstellung in MINT
  • Gender in technoscientific Literacy

Erscheint in Kürze:

  • Lerneinheit Gender und Physik

Konzeption

Entstanden sind die Materialien im Rahmen des vom BMBF geförderten Projekts Gendering MINT digital, in dem die Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, die HOchschule Offenburg und die Humboldt Universität zu Berlin kooperieren.

6 / 40