Springe direkt zu Inhalt

18.12.19 14-15.30 Uhr Online-Veranstaltung: #4GenderStudies: Genderkompetenz für die Lehre

News vom 09.12.2019

Sie haben sich bislang erst wenig oder noch nicht mit Genderaspekten in der Forschung und Genderkompetenz in der Lehre beschäftigt? Sie wünschen sich einen Einstieg ins Thema und die Möglichkeit der Selbstreflexion? Sie möchten wissen, wie Sie Gender in Ihren Lehrveranstaltungen mitdenken und berücksichtigen können?

In dieser Online-Veranstaltung bekommen Sie einen ersten Einblick in das Thema und erweitern Ihre Genderkompetenz.

 Folgende Inhalte sind geplant:

  • Auseinandersetzung mit dem Verhältnis von Diskriminierung und Privilegierung
  • Gender als Lehr- und Forschungsinhalt
  • Gendertheoretische Ansätze als Ressource für die Reflexion und Planung von Lehrmethoden

Über Gender zu sprechen ist nicht immer einfach. Oft treffen dabei sehr unterschiedliche Erfahrungen, Verletzlichkeiten, Annahmen und Befürchtungen aufeinander. Um mit diesen Spannungen umzugehen, arbeiten wir mit dem Konzept der Fehlerfreundlichkeit.

Anlass des Workshops ist der Wissenschaftstag #4GenderStudies, der am 18. Dezember dieses Jahres bereits zum dritten Mal im gesamten deutschsprachigen Raum stattfindet. In Online- und Offline- Formaten geben Wissenschaftler*innen und andere Hochschulangehörige Einblicke in ihr Forschungsfeld.

Leitung

Dr. Heike Pantelmann, Geschäftsführerin des Margherita-von-Brentano-Zentrums für Geschlechterforschung an der Freien Universität Berlin

Melanie Bittner, Mitarbeiterin im Projekt ‚Toolbox Gender und Diversity in der Lehre‘ an der Freien Universität Berlin

Informationen zur Technik

Die Veranstaltung wird mit Adobe Connect durchgeführt. Sie können sowohl über Ihren Computer/Laptop teilnehmen als auch am Handy oder Tablet. Eine Nutzung von Adobe Connect via Browser ist möglich. Wir empfehlen aber, die App zu nutzen und sie auf Ihrem Mobilgerät ggf. vorab zu installieren. Wir lassen allen Teilnehmenden einen Link zukommen, über den Sie sich in den virtuellen Seminarraum einloggen können.

Sie brauchen ein einfaches Headset (z.B. von Ihrem Handy) und ein Gerät mit Webcam (z.B. Laptop). Wir bitten alle, ihre Webcam anzuschalten. In einer Diskussionsphase haben Sie auch die Möglichkeit, sich mit Redebeiträgen zu beteiligen.

Anmeldung

Bitte melden Sie sich unter mvbz@fu-berlin.de an und teilen uns folgende Informationen mit:

  • Vorname und Name
  • Hochschule, Institution, o.ä.

Die Teilnehmendenzahl ist auf 10 Personen begrenzt. Bei großer Nachfrage bieten wir gerne einen Alternativtermin an.

 

13 / 40