Toolbox Logo

Herzlich willkommen!

Wir freuen uns über Ihr Interesse an gender- und diversitätsbewusster Hochschuldidaktik.

Auf den folgenden Seiten finden Sie einführende Informationen, praktische Hinweise für Ihre Lehre und Anregungen zum Weiterlesen.

Wir wünschen eine interessante Lektüre und gutes Gelingen bei der Umsetzung!

Video: Gender und Diversity in der Lehre

Copyright © 2017 Pudelskern GbR

Hier können Sie den Text des Films herunterladen.

Please click here if you want to watch the english version.

Aktuelles

Wen will die Toolbox erreichen?

Die Toolbox ist ein Angebot für alle Lehrenden und Mitarbeiter*innen der Freien Universität Berlin. Sie ist frei zugänglich für alle weiteren Interessierten.


Die Entwicklung von Gender- und Diversitykompetenz für die Lehre ist ein Prozess. Egal wie viel Erfahrung Sie mit gender- und diversitätsbewusster Lehre haben, hier finden Sie Informationen und Anregungen. Die Toolbox bietet Unterstützung bei der Planung und Gestaltung von Lehrveranstaltungen und viele Hinweise zur Vertiefung Ihres Wissens.

Wie funktioniert die Toolbox?

In der Toolbox finden Sie:
- Einen Erklärfilm zu Gender und Diversity in der Lehre,
- ein Starter-Kit mit Materialien zu Sprache, der Nutzung von Bildern und Antworten auf häufig gestellte Fragen,
- Leitlinien und andere Handreichungen zur Entwicklung von Gender- und Diversitykompetenzen,
- Hinweise zur methodischen Gestaltung von Lehrveranstaltungen mit einem umfangreichen Methodenpool,
- fachübergreifende und fachspezifische Anregungen zur Integration von Gender- und Diversityforschung in Ihre Lehr- und Studieninhalte,
- eine Sammlung von Ressourcen, wo Sie unter anderem Weiterbildungsmöglichkeiten finden.

Was brauchen Sie für die Arbeit mit der Toolbox?

Für die Arbeit mit der Toolbox wird kein spezifisches Vorwissen vorausgesetzt. Sie benötigen nur Neugier, Offenheit und ein bisschen Zeit.
Zentral ist immer Ihre Haltung als Lehrende*r, denn Patentlösungen gibt es nicht. Alle Vorschläge und Praxisbeispiele müssen von Ihnen an den konkreten Kontext angepasst werden. Das Ziel dabei ist immer, gute Lehre für alle Studierenden anzubieten.
Dabei ist der Austausch mit Kolleg*innen aus dem Fachbereich oder anderen Disziplinen – ob informell oder im Rahmen von Gremien und Weiterbildungen – sehr hilfreich. Darüber hinaus benötigen Sie Unterstützung durch alle Ebenen der Universität. Fordern Sie nötigenfalls gemeinsam mit Kolleg*innen weitere Unterstützung ein.

Kontaktieren Sie uns

Was ist für Sie als Lehrende*r hilfreich? Was könnte in der Toolbox ergänzt werden? Kontaktieren Sie uns gerne, wenn Sie Anmerkungen, Vorschläge oder Kritik haben.

Wünschen Sie sich einen schnellen Überblick oder haben Fragen? Möchten Sie uns helfen, die Toolbox an der Freien Universität bekannt zu machen? Gerne stellen wir Ihnen die Toolbox persönlich vor.

Würden Sie sich gerne gemeinsam mit Ihren Kolleg*innen mit der Toolbox beschäftigen? Möchten Sie über die Umsetzung gender- und diversitätsbewusster Lehre in Ihrem Arbeitsbereich diskutieren? Wir bieten dafür auch Kurzworkshops an der Freien Universität an.

Dr. Sara-Jane Finlay

Unconscious bias and its impact on equal opportunities

Link zur: Keynote in voller Länge

Prof. Dr. Paul Mecheril

Drei Perspektiven einer rassismuskritischen Auseinandersetzung mit Diversity an der Universität

Link zur: Keynote in voller Länge

Dr. Sara-Jane Finlay

Inclusion of Transgender Students as the Responsibility of Institutions of Higher Education


Version April 2017. Soweit nicht anders gekennzeichnet, ist dieses Werk unter einer Creative Commons Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International Lizenz lizensiert.

Toolbox Gender und Diversity in der Lehre

– ein Projekt des Büros der Zentralen Frauenbeauftragten und des Margherita-von-Brentano-Zentrums der Freien Universität Berlin.

Frauenbeauftragte_Logo_RGB
MvBZ_Logo_RGB_mit-Schriftzug