Gender und Diversity in der Lehre

Blick auf eines der Hauptgebäude
Blick auf eines der Hauptgebäude

Die Freie Universität Berlin bekennt sich in ihrem Rahmenkonzept für Bachelor- und Masterstudiengänge, im Mission Statement Diversity und auch im Qualitätsverständnis zu Studium und Lehre dazu, Genderkompetenz und die Fähigkeit ihrer Mitglieder, mit Ungleichheiten und sozialer Vielfalt umzugehen, zu stärken.

Das Projekt Toolbox Gender und Diversity in der Lehre setzt hier an und versammelt in Form eines Online-Portals Handreichungen, praktische Tipps, Informationen und Weiterbildungsmöglichkeiten zu gender- und diversitybewusster Lehre. Schwerpunkte sind unter anderem Lehr- und Studieninhalte, Lehrmethoden und -kompetenzen.
Das Projekt richtet sich an Lehrende und alle, die an der FU mit Lehre beschäftigt sind und geht im November 2016 online.

Die Toolbox Gender und Diversity in der Lehre wird gemeinschaftlich organisiert vom Büro der Zentralen Frauenbeauftragten der FU Berlin sowie des Margherita-von-Brentano-Zentrums der FU Berlin.